Manege frei für den AppCircus in Hamburg

Am 27. Oktober öffnet sich in Hamburg zum ersten Mal der Vorhang für die internationale Veranstaltungsreihe AppCircus. Der Event gibt App-Entwicklern und Start-ups eine Bühne, professionelles Feedback und die Gelegenheit zum Netzwerken. 

In der Vergangenheit wurden erfolgreiche Apps wie Waze oder Swiftkey bei AppCircus Veranstaltungen zum ersten Mal einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt. radio.net unterstützt als Sponsor den ersten Stopp der Veranstaltungsreihe in Hamburg und stellt durch den Geschäftsführer und Mitgründer Bernhard Bahners einen Teil der Jury.

Insgesamt werden zehn Apps für den Abend ausgewählt. Die Entwickler bekommen jeweils drei Minuten Zeit, um Ihre App dem Publikum und der Jury vorzustellen. Anschließend kürt diese den Gewinner. Der Gewinner des AppCircus Hamburg wird dann in die Endrunde des Mobile Premier Award 2017 geschickt. Dieser Award findet seit 2007 im Rahmen des Mobile World Congress in Barcelona statt und ist eine der weltweit führenden Veranstaltungen der App Industrie.

Der AppCircus findet am Donnerstag, den 27.10.2016 zwischen 18:00 und 21:00 Uhr im Mindspace Hamburg am Rödingsmarkt 9 statt und ist kostenlos. Hier kann man sich für den Abend registrieren.